Benutzer Diskussion:Doodoo

Aus RMM-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
<colgroup><col width="36"/><col width="36"/><col width="36"/><col width="36"/><col width="176"/><col width="80"/><col width="177"/><col width="99"/></colgroup>

Setup

Funktion

Auslieferungszustand

1 Installation

1 Online Update durchführen

2 Optionale Software

reel-dinovo-mini

reelvdr-external-epg

reelvdr-pi-games

reelvdr-pi-pip

reelvdr-pi-reelepg

reelvdr-pi-timeline

tvtv

Quellenliste

Speichern

Rückgängig

Einfügen

Löschen

3 Installationsassistent

4 Fernsteuerung / Automation

Fernsteuerung über RS232

aus

Fernsteuerung über UDP

aus

Bluetooth abschalten

aus

<colgroup><col width="99"/></colgroup>
<colgroup><col width="99"/></colgroup>





Lexikon-Hilfe


Absatz Bemerkung Zu verwendender Formatierungs-Code Aussehen
1. Absatz: Begriff/Abkürzung/Schlagwort Maximal eine Zeile ===AAC=== AAC
2. Absatz: Ausgeschriebener Begriff (Übersetzung) Maximal eine Zeile. Die Übersetzung ins Deutsche steht in Klammern und wird kursiv gesetzt Advanced Audio Coding (''Fortgeschrittene Toncodierung'') Advanced Audio Coding (Fortgeschrittene Toncodierung)
3. Absatz: Begriffsdefinition / Erklärung Die Definition/Erklärung wird mit einem Zeilenumbruch (nicht mit Absatzwechsel) eingeleitet. Innerhalb dieses Absatzes sollen keine Begriffe fett oder kursiv ausgezeichnet werden.
Es ist möglich, für Aufzählungen die Listenfunktion zu verwenden (vgl. unten).
Innerhalb der Erklärung können Links auf andere Schlagwörter der Lexikon-Seite gesetzt werden. Für Links auf andere Seiten des Wikis oder auf andere Internetseiten ist der 5. Absatz reserviert.
<br/>Mit dem Advanced Audio-Codierverfahren können Sound-Dateien um das 16-fache komprimiert werden. Mit dem Advanced Audio-Codierverfahren können Sound-Dateien um das 16-fache komprimiert werden.
Listenfunktionen können verwendet werden, sollen aber sparsam eingesetzt werden: Es gibt folgende Typen:
*DVB-C
*DVB-S
*DVB-T
Es gibt folgende Typen:
  • DVB-C
  • DVB-S
  • DVB-T
Es gibt folgende Typen:
#DVB-C
#DVB-S
#DVB-T
Es gibt folgende Typen:
  1. DVB-C
  2. DVB-S
  3. DVB-T
4. Absatz: Reelbox-Einstellung Dieser Absatz wird mit einem Absatzwechsel (zweimal 'Enter' drücken) und dann dem fett gesetzten Wort Einstellung: eingeleitet. Anschliessend werden keine weiteren Auszeichnungen wie fett oder kursiv mehr verwendet. Eine Zeile pro Einstellungsbeispiel. Mehrere Einstellungsbeispiele werden durch Absatzwechsel (zweimal 'Enter' drücken) getrennt. '''Einstellung:''' Setup/4 Videorekorder/Permanentes Timeshift/ Permanentes Timshift: ja Einstellung: Setup/4 Videorekorder/Permanentes Timeshift/ Permanentes Timshift: ja
5. Absatz: Links Der Absatz 'Links' wird mit einem Absatzwechsel (zweimal 'Enter' drücken) eingeleitet. Pro Zeile soll ein Link stehen. Interne Links auf andere Schlagwörter der Lexikon-Seite sind zuerst aufzuführen und mit 'vgl. ' einzuleiten. Externe Links können ohne Einleitung einkopiert werden. Sofern mehrere Zeilen verwendet werden, sind die nachfolgenden Zeilen mit einem Zeilenumbruch (nicht Absatzwechsel) abzutrennen. vgl. [[#Timeshift|Timeshift]]<br/>http://de.wikipedia.org/wiki/Timeshift vgl. Timeshift
http://de.wikipedia.org/wiki/Timeshift


Tipps für das Erlernen der Wiki-Technik

Nachdem ihr euch eingeloggt habt, seht Ihr auf jeder Seite rechts oben rechts den Link 'eigene diskussion'. Klickt den an und danach klickt ihr gleich rechts neben dem Reiter 'diskussion' auf 'bearbeiten'. Ihr könnt dort auf der eigenen Diskussionsseite gefahrlos eure Texte erfassen und die Formatierungen testen, entweder durch Klick auf 'Vorschau zeigen' oder 'Seite speichern'. Wenn ihr dann euren Lexikon-Eintrag fertig geschrieben und formatiert habt, könnt ihr den Code dafür einfach auf die Lexikon-Seite kopieren.

Links auf Wiki-Handbücher und -Hilfeseiten

Achtung: Nicht alle auf wikipedia.org beschriebenen Funktionen für Wikipedia sind auch im Reel-Wiki verfügbar. Und - um es nochmals zu sagen - bitte haltet euch an die oben vorgegebenen Formatierungsrichtlinien und haltet euch mit zusätzlichen Formatierungen zurück.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikitext
http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Bearbeiten
http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Formatieren
http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Listen_und_Tabellen
http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Links
http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Sonderzeichen

http://meta.wikimedia.org/wiki/Hilfe:Handbuch


Scrolling

engl. to scroll = dt. rollen, blättern (Bildlauf, Scrollen)
Das horizontale oder vertikale Verschieben von - auf einem Computer-/ Fernsehbildschirm angezeigten - Inhalten. Als Computer-Fachbegriff wurde das englische Verb direkt ins Deutsche übernommen: Scrollen.

  • Rundum scrollen

Wenn die Funktion 'Rundum scrollen' aktiviert ist, springt der Cursor beim Navigieren in Menüs (Kanalliste, Aufnahmenliste usw.) mit den Auf- bzw. Abtasten am Ende der Liste an deren Anfang zurück bzw. vom Anfang zum Ende. Auch bei mehrseitigen Listen.

Einstellung: Setup/2 Grundeinstellungen/Bildschirmmenü & Sprache: Rundum scrollen: ja - nein.

  • Seitenweise scrollen

Wenn die Funktion 'Seitenweise scrollen' aktiviert ist, springt der Cursor beim Navigieren in Menüs (Kanalliste, Aufnahmenliste usw.) mit den Rechts- bzw. Linkstasten von der letzten Listenseite auf die erste Listenseite bzw. von der ersten auf die letzte Listenseite. Auch bei mehrseitigen Listen.

Einstellung: Setup/2 Grundeinstellungen/Bildschirmmenü & Sprache: Rundum scrollen: ja - nein.

vgl.Kanalliste
http://de.wikipedia.org/wiki/Kanalliste

Möglichkeiten zur Formatierung von Wikipedia-Artikeln
und in anderen Namensräumen
Was du schreibst Wie es dargestellt wird
Normaler Text wird so dargestellt, wie du ihn eingibst. Mit einer Leerzeile

erzeugst du einen Absatz.

Normaler Text wird so dargestellt, wie du ihn eingibst. Mit einer Leerzeile

erzeugst du einen Absatz.

Ein Zeilenumbruch ohne neuen Absatzbeginn wird durch die Eingabe von <br /> realisiert. <br /> Zur (sparsamen) Verwendung siehe oben. Ein Zeilenumbruch ohne neuen Absatzbeginn wird durch die Eingabe von <br /> realisiert.
Zur (sparsamen) Verwendung siehe oben.
''kursiv'' kursiv
'''fett''' fett
'''''fett und kursiv''''' fett und kursiv
<math>\tfrac{3}{4}</math> <math>\tfrac{3}{4}</math>
<sup>hochgestellt</sup> Text hochgestellt
<sub>tiefgestellt</sub> Text tiefgestellt

== Überschrift Ebene 2 ==

=== Überschrift Ebene 3 ===

==== Überschrift Ebene 4 ====

===== Überschrift Ebene 5 =====

====== Überschrift Ebene 6 ======

* eins
* zwei
** zwei-eins
** zwei-zwei
* drei
  • eins
  • zwei
    • zwei-eins
    • zwei-zwei
  • drei

Es ist zu beachten, dass Leerzeilen zwischen den Aufzählungen auch zu einem semantischen Bruch führen.

# eins
# zwei
## zwei-eins
## zwei-zwei
# drei
  1. eins
  2. zwei
    1. zwei-eins
    2. zwei-zwei
  3. drei

; Definitionsliste
: Eine Definition
: Eine andere Definition
; Begriff
: Definition des Begriffs

Definitionsliste
Eine Definition
Eine andere Definition
Begriff
Definition des Begriffs

 vorformatierter Text
  mit einem Leerzeichen
 # am Zeilenanfang

vorformatierter Text
  mit einem Leerzeichen
# am Zeilenanfang

Für Gedichte und ähnliche Texte:
<poem>
Ob ich Biblio- was bin?
phile? „Freund von Büchern“ meinen Sie?
Na, und ob ich das bin!
Ha! und wie!
</poem>

<poem> Ob ich Biblio- was bin? phile? „Freund von Büchern“ meinen Sie? Na, und ob ich das bin! Ha! und wie! </poem>

<code>Markiert Text als Quelltext</code> Markiert Text als Quelltext
Dies ist ein<!-- unsichtbarer Kommentar-->. Dies ist ein.
Automatischen Zeilenumbruch zwischen logisch zusammengehörenden Elementen verhindern: geschütztes Leerzeichen („non-breaking space“): 10&nbsp;kg, Dr.&nbsp;Best oder geschützten Bindestrich (Unicode-Zeichen Nummer 8209 bzw. (hex) 2011): Müller&#x2011;Lüdenscheid, Regenhose und &#8209;jacke verwenden. Automatischen Zeilenumbruch zwischen logisch zusammengehörenden Elementen verhindern:

geschütztes Leerzeichen („non-breaking space“): 10 kg, Dr. Best oder geschützten Bindestrich (Unicode-Zeichen Nummer 8209 bzw. (hex) 2011): Müller‑Lüdenscheid, Regenhose und ‑jacke verwenden.

Hi, warum nutzt Du nicht die Wiki Funktionen für Tabellen?! http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Tabellen

ciao Travis

Hi Travis, Das hatte ich versucht, aber der von wikipedia einkopierte Code wurde nicht so dargestellt, wie er sollte. Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass in diesem Wiki die class="wikitable" nicht unterstützt wird. (Es wurden - soweit ich mich erinnere - keine Zellenrahmen und keine Hintergrundfarben etc. ausgegeben.) Und da es einigermassen schnell gehen sollte und ich mehr Erfahrung mit HTML als mit Wiki habe (bin absoluter Wiki-Anfänger...) habe ich dann HTML genommen...

Für die angedachte Seite mit der Menüstruktur des Setups habe ich eine Excel-Tabelle. Die kann ich in HTML umwandeln, aber nicht in Wikitable (vgl. die derzeit oben stehenden Tests.)

Gibt es ein technisches Problem im Wiki, wenn ich HTML statt Wikitable verwende (ausser dass die Seite mit HTML wohl grösser wird als mit Wikitable)?

Gruss Daniel