ReelBoxCenter (RBC) - Webinterface und mehr

Aus RMM-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite des RBC

Das ReelBoxCenter RBC ist ein weiteres Webinterface fuer die Reelbox Avantgarde. Gegenüber anderen Lösungen, wie z. B. dem VDR-Admin, hat das RBC, unter anderem, einen Filebrowser, VNC, OSD , Logviewer u.v.m. als alleinstellungs Merkmale. Zudem wird viel Wert auf die Performance gelegt.

Installation über den Paketserver

Die Installation des RBC erfolgt wie gewohnt ueber das Paketmanagement der Reelbox. Dazu muss allerdings die Quelle des RBC-Server hinzugefügt werden:

Per Konsole:
Über eine Konsole erfolgt die Installation in folgender Weise:

 echo "deb http://golinux.ch/debs reel/" >> /etc/apt/sources.list.d/reel-opt.list
RBC - Aufnahmen
RBC - OSD der ReelBox

Per Filetransfer: (ftp, samba ...)

  • eine Datei mit Namen reel-opt.list erstellen
  • die Zeile "deb http://golinux.ch/debs reel/" einfügen
  • Datei auf die Avantgarde nach /etc/apt/sources.list.d/ kopieren

Ist die Quelle hinzugefügt, kann wie gewohnt über das OSD optionale Software, das RBC installiert werden. Alternativ über die Konsole:
Code:

 aptitude update
 aptitude install rbc

Manuelle Installation

Das RBC kann auch manuell installiert werden. Die jeweils aktuelle Version findet man ueber http://www.reelboxcenter.ch. Danach z. B. per USB-Stick über das OSD oder über eine Konsole installieren. Die Installation wird wegen nicht aufgeloester Abhängigkeiten scheitern. Dies kann mit folgendem Befehl gefixt werden, dadurch werden alle Abhaengigkeiten nachgezogen:
Code:

 apt-get install --fix-missings

Zugriff

Ist das RBC installiert, läuft es auf Port 81. Dazu im Browser die URL

 http://<IP_der_Avantgarde>:81  

öffnen.

Gut unterstützt ist der Firefox sowie Google Chrome. Der Internet Explorer sowie Opera unterstützen nicht alle vorhandenen Funktionen. (z. B. das Rechtsklickmenü im Filebrowser).

Über Rückmeldungen und Bugreports würde sich der Autor freuen: http://www.reelboxcenter.ch/

Anleitung von fueri --Merlin 22:19, 22. Feb. 2011 (UTC)